Derzeit wird unteranderem an dem neuen gemeinsamen Spannband gearbeitet. Die ersten Entwürfe sind schon viel versprechend.

Des Weiteren haben sich die Interessierten für Ungarn in einer eigenen WhatsApp Gruppe eingesperrt um das Thema voran zutreiben. Wir sind stolz wohl 6 Fahrerer und Fahrerinnen nennen zu können. 

Auch die Restrukturierung geht weiter voran. Schon morgen wird auf dem Stammtisch in Itzehoe wieder weiter diskutiert und überlegt.

…es passiert einiges

Anstehende Veranstaltungen